Symmoca Serrata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Autostichidae
EU 02975 Symmoca serrata GOZMÁNY, 1985



Weitere Informationen

Typenmaterial

GOZMÁNY (1985: 239): “Holotype male: « Soalheira » « Symmoca tofosella Rebel » (1920-1932 coll. L. et J. de Joannis Museum Paris » « Symmoca serrata No. 3560 det. Gozmány »; paratype male: same data, slide 3563; paratype male: « Tunis, Juin 1926 » « ?Symmoca prés oenophila » « Museum Paris, coll. D. Lucas 1952 » « Symmoca serrata No. 3558 det. Gozmány »; paratype female: data as for holotype, No. 3561. Type-specimens all preserved in the Natural History Museum, Paris.” [Die schließende runde Klammer zu „(1920-1932“ fehlt; außerdem fehlt ein öffnendes Anführungszeichen „«“]


Faunistik

Die Art war aus Europa zunächst nur vom Typenfundort Soalheira im zentralportugiesischen Distrikt Castelo Branco in der früheren Provinz Beira Baixa bekannt. CORLEY et al. (2014) können weitere Funde aus Portugal anführen: Minho (Portela de Leonte), Beira Alta (Covão de Ametade, Salgueirais), Trás-os-Montes (Arnal) und Algarve (Aljezur). Die Art ist demnach in Portugal doch etwas weiter verbreitet - Angaben aus Spanien scheinen aber bisher zu fehlen(?).

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Autostichidae
EU 02975 Symmoca serrata GOZMÁNY, 1985 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Oktober 4, 2020 20:49 by Jürgen Rodeland
Search: