Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Re: Japan, das Land der Schmetterlinge ;) *Foto*

Lieber Rolf, danke für die Hinweise auf die Bestimmungshilfe. Hatte ich noch nicht gesehen. Habe aber gemerkt, dass mir für die Schmetterlinge noch der Blick fehlt - daher lieber Bestätigung von Euch Expert/innen! Tja, Japan ist ein wunderbares Land. 2020 das erste Jahr seit über 15 Jahren, in dem ich nicht hingekommen bin, 2 Reisen dorthin musste ich canceln wie viele andere Reisen auch. Das ist bei mir dienstlich, aber meist gelingt es mir privat wenigstens einen halben Tag zu nutzen oder auch mal einen Urlaub anzuhängen. Aber auf die Idee dort systematisch Insekten zu fotografieren bin ich nie gekommen. Das ist ein neues Hobby aus dem ersten Corona-Jahr. Wenn die Reiserei wieder möglich wird, werde ich das jedenfalls dann nachholen. Schön, wenn man wie Du schon einen gewissen Artensatz zusammen hat, ich vermute einmal nicht nur zu Japan. Ich habe ein paar schöne bunte Fotos aus einem Urlaub in Vietnam mitgebracht (der Japan-Fundus ist tatsächlich bereits erschöpft) , an denen werde ich mich als nächstes versuchen. Einer ist sicherlich wieder Argynnis (Argyreus) hyperbius, den hänge ich hier schon einmal an. Fundort und -daten muss ich aber erst noch recherchieren, also mehr zu zeigen heute Abend, dass ich hoffentlich etwas gelernt habe :-) Vielen Dank jedenfalls an Dich und Peter für die herzliche Aufnahme im Lepiforum! Schade, dass ich noch nicht viel zu "bieten" habe - aber s.o., irgendwann reise ich wieder :-) Herzliche Grüße, Jörg


Südliches Vietnam, Hotelanlage direkt am Meer, 15. Dezember 2017 (Bilder wie immer von mir, Freiland, Tagfund)

Beiträge zu diesem Thema

schwarzer Falter aus Japan? *Foto*
Re: schwarzer Falter aus Japan? schwierig... *Foto*
Re: schwarzer Falter aus Japan? schwierig...
Re: Japan, das Land der Schmetterlinge ;)
Re: Japan, das Land der Schmetterlinge ;) *Foto*
Re: Vietnam, das ist ein Anderer
Re: Vietnam, Cethosia cyane, für die Suche *kein Text*