Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Überhaupt erkennbar? *Foto*

Vielleicht könnt Ihr hierzu etwas sagen, ich bin völlig hilflos. Leider nur das eine Bild, aufgenommen Mitte Dezember 2017 im südöstlichen Vietnam (Huyen Long Dien) in einer Hotelanlage am Meer mit großem, parkähnlichen Gelände mit Süßwasserteich. Das war es dann auch mit meinen Vietnames/innen - schon einmal herzlichen Dank. Eigentlich hätte ich im Mai eine Dienstreise dorthin und vielleicht "Nachschub" aus Hanoi besorgen können. Aber jetzt wird es wohl eher 2022 :-( Herzlichen Dank, Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Überhaupt erkennbar? *Foto*
Kannst ja mal in der Gattung Neptis recherchieren (ich bin aber raus). Grüße. *kein Text*
Re: Ich würde Athyma auch noch in betracht ziehen.
Re: Ich würde Athyma auch noch in betracht ziehen.