Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11

Jetzt tut es mir leid, aber ich muss Euch verwirren:

Meroctena tullalis (Walker, 1859) sieht genauso aus.
https://en.wikipedia.org/wiki/Meroctena_tullalis

Ich vermute, dass es sich um ein Synonyme handeln könnte, daher wäre der Name von Walker vorrangig.

Tut mir leid, Genitalia scheinen auch nicht zu finden zu sein. Wahrscheinlich einfach nach "Auge" beschrieben, und dann stehen gelassen ???

Merctena tullalis fand ich aus Indien und Thailand Veröffentlichungen, aber sie haben die Genitalia auch nicht abgebildet.

==
Ich stiess darauf nur, weil M.tullis aus Fiji gemeldet wurde. Da ich ein paar Exemplare von der Nachbarinsel vorliegen habe, bin ich auch leicht verwirrt.
Tja, was mache ich nun, mit dem "Tier" ? Ach, ich werde es einfach als Meroctena tullalis melden.....

===
Meroctena irioxantha (Meyrick, 1886)
Um es noch komplizierter zu machen: Meyrick meldete 1886 nach Wikipedia Meroctena irioxantha (Meyrick, 1886) aus Fiji. Original combibination: Lygropis

Zumindest auf Wikipedia finde ich diese Art als Synonyme von Meroctena staintonii, jedoch hat dort noch jemand ein "s" davorgesetzt: Synonyms Lygropis sirioxantha Meyrick, 1886
https://en.wikipedia.org/wiki/Meroctena_staintonii

Wer immer das gewesen ist, ich vermute dass M.tullalis & M.staintonii Synonyme sind.
Beweisen kann ich es nicht.
Ich klemme mich mal hinter: zumindest das "s" sollte sich ja klären lassen.

Beiträge zu diesem Thema

Papua Neuguinea - Mount Hagen (3. Station)
PNG - Mount Hagen: Hypolycaena danis *Foto* Bestimmungshilfe
PNG - Mount Hagen: Ophthalmis lincea *Foto* Bestimmungshilfe
PNG - Mount Hagen: Falter 11 *Foto* Bestimmungshilfe
Botyodes asialis Guenée, 1854. VG. *kein Text*
Re: Botyodes asialis Guenée, 1854. VG.
Meroctena staintonii (Lederer, 1863)!
Re: Meroctena staintonii (Lederer, 1863)!
Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11
Re: Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11
Re: Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11
Re: Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11
Wunderbar ausgedrückt !Re: Meroctena tullalis Re: PNG
Re: Meroctena tullalis Re: PNG - Mount Hagen: Falter 11